Unsere Leistungen

Unsere Leistungen als unabhängiger Pflegeberater

Einen Einblick in unsere Arbeit und weitere Informationen zu unseren Leistungen erhalten Sie in diesem kurzen Video und dem Text unterhalb:

Bei einem Klick auf das Bild wird der Film in einem neuen Fenster bei YouTube abgespielt.

Medilex-Video - unsere Arbeit als unabhängiger Pflegeberater

Unsere MediLex-Pflegefachberater helfen Ihnen bei

Sprechen Sie uns an!


Pflegegradberatung

Medilex® unterstützt und begleitet Sie auf dem Weg zu dem Pflegegrad, der Ihnen gesetzlich zusteht.

Dazu wird zuerst vor Ort der Grad der Selbständigkeit und das Angewiesen sein auf personelle Unterstützung durch andere ermittelt. Der Medilex® Pflegeberater kommt gegen eine geringe Aufwandsentschädigung plus Anfahrtspauschale ins Haus des Betroffenen. In umfassender Weise werden die konkreten individuellen Problemlagen des Pflegebedürftigen erfasst. Dann ist zu besprechen, ob und welcher Pflegegrad möglich und sinnvoll ist und welche weiteren Leistungen in Frage kommen. In einer neutralen Begutachtung nach den Richtlinien des SGB XI (Sozialgesetzbuch) wird fachkompetent geprüft, ob die Kriterien für eine Pflegegradeinstufung gegeben sind. Fällt diese Fachbeurteilung positiv aus, begleitet Ihr Pflegefachberater Sie von Antragstellung bis zur erfolgreichen Durchsetzung des Pflegegrades. Im Falle einer Ablehnung werden – in gemeinsamer Abstimmung mit Betroffenem und/oder den Angehörigen – weitere Schritte eingeleitet (Widerspruch bei der Pflegekasse und ggf. rechtliche Schritte).


Begleitung beim Widerspruchsverfahren

Ist bei ungerechtfertigter Ablehnung eines Pflegegrades ein Widerspruch notwendig, beraten und begleiten die Medilex® Pflegefachberater den Kunden fachkompetent.

Hilfe für pflegende Angehörige

In einer speziell auf die individuellen häuslichen Verhältnisse ausgerichteten Pflegeschulung vermitteln die Medilex® Pflegefachberater theoretische Grundlagen zur häuslichen Pflege und geben wichtige praktische Hinweise.

Bei dieser Pflegeschulung vor Ort handelt es sich um eine Leistung, die in der Pflegeversicherung enthalten ist. Ihr liegen die Bestimmungen des § 45 Abs. 1 SGB XI zugrunde, wonach Angehörigen seitens der Pflegeversicherung Pflegekurse unentgeltlich angeboten werden, um Fertigkeiten für eine eigenständige Durchführung der Pflege zu vermitteln.

Wir bieten Ihnen Schulungen in der häuslichen Umgebung u.a. zu folgenden Themen an: Ernährung, Bewegung / Mobilität, Schmerz, Demenz.  Ob Ihre Pflegekasse die Kosten für die Pflegeschulungen übernimmt, erfahren Sie bei uns.


Unsere Honorare

Wir bieten ein erfolgsabhängiges Honorar an, das wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch erörtern. Nehmen Sie Kontakt auf.