Das Zweite Pflegestärkungsgesetz

Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und neues Begutachtungsverfahren Das Zweite Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz – PSG II) ist am 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf Pflegegrad sollen zum 1. Januar 2017 wirksam werden. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe:"20 Jahre nach ihrer Einführung stellen wir die Soziale Pflegeversicherung…
weiterlesen →
Siebentes MediLex-Pflegefachberater-Treffen

Siebentes MediLex-Pflegefachberater-Treffen

Am 16. und 17. Mai fand das siebente MediLex-Pflegefachberater-Treffen im niedersächsischen Bruchhausen-Vielsen statt. Anke Gries-Borch, Sylvia Örs, Mathias Salomé, Brigitte Lamm, Katrin Teske, Martina Schopohl und Sabine Zimmermann-Obeth (v.l.n.r.) fassten weitreichende Beschlüsse zur Form der zukünftigen Zusammenarbeit im Netzwerk.
weiterlesen →

Sabine Zimmermann-Obeth ist Pflegesachverständige

Am Wittener Institut für angewandte Pflegesachverständige (WIFAP) schloss Sabine Zimmermann-Obeth (rechts, Medilex Pflegefachberatung Nordbayern, Metropolregion Nürnberg) Ihre Ausbildung zur Pflegesachverständigen mit bestandener Prüfung ab. Wir gratulieren herzlich! Quelle: WAZ / Foto: WIFAP
weiterlesen →
Aktuelle Kundenstimme: Gabriele S. aus Leipzig

Aktuelle Kundenstimme: Gabriele S. aus Leipzig

Liebe Frau Örs, zunächst möchte ich im Namen einer Familie Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes neues Jahr 2015 wünschen. Anbei liegt die (…) Kopie des MDJ-Gutachtens von meiner Tochter für Ihre Unterlagen. Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmals ganz herzlich für Ihre großartige Unterstützung bei der Erreichung der Pflegestufe bedanken. Ohne Sie wären wir wahrscheinlich wieder gescheitert…
weiterlesen →

Spiegel Online: TK-Umfrage – Wie Deutsche mit der Pflege ihrer Angehörigen umgehen

Die Pflege des Partners, der Eltern ist kräftezehrend und gefährdet auch die eigene Gesundheit. Vielleicht überraschend zeigt eine Umfrage: Viele Menschen schöpfen auch Kraft aus dem Wissen, ihren Angehörigen zu helfen. Quelle: Spiegel Online Gesundheit (http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/pflege-so-empfinden-deutschen-die-pflege-angehoeriger-a-990925.html - abgerufen am 12. Sep. 2014) Ein Schlaganfall oder die Diagnose Alzheimer - viele Erkrankungen verändern nicht nur das Leben der Betroffenen grundlegend, sondern…
weiterlesen →
Cornelia Rundt: Stellungnahme zur Pflegereform

Cornelia Rundt: Stellungnahme zur Pflegereform

11. Juli 2014: Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hat bei der Bundesratssitzung in Berlin den Gesetzentwurf für eine Pflegereform grundsätzlich unterstützt, sie forderte allerdings auch ein schnelleres und entschlosseneres Vorgehen der Bundesregierung. "Ich begrüße es sehr, dass nun der Zug in Richtung Pflegereform mit diesem Gesetzentwurf wieder an Fahrt gewinnt. Am Ziel sind wir aber noch lange nicht", sagte Rundt in…
weiterlesen →

Sachverständigenrat für Stärkung der Pflege

Im Auftrag der Bundesregierung wurde ein über 600 Seiten dickes Gutachten zur Entwicklung im Gesundheitswesen erstellt. Es befasst sich auch mit der Lage in der Pflege und gibt zu dringenden Maßnahmen 14 Empfehlungen ab. Der DBfK applaudiert. Der Sachverständigenrat wiederholt die oft gelesenen Überlegungen zum Bedarf an Pflegefachkräften, besonders in der Altenpflege: mehr Pflegebedürftige werden häufiger als heute professionelle pflegerische…
weiterlesen →